::Home...::Kursprogramm...::Feedback...::Porträt...::Kontakt

Silvia Guggenbühl – Schule für Autogenes Training und Meditation

Porträt Silvia Guggenbühl


Geboren 30.10.1948 in Bern.


Ursprünglich erlernter Beruf:
dipl. Hochbauzeichnerin, dann Einstieg in die Psychologie.


Seit ihrer Jugend erlebt Silvia Guggenbühl Wahrnehmungen der besonderen Art (Medialität).


Freie Kurse in Kinderpsychologie an der Universität Zürich (Dr. Herzka). Studium der Parapsychologie und Meditation (B. Schram).


Ein Schlüsselerlebnis in ihrem Leben war die Begegnung mit ihrem 1995 verstorbenen Lehrer Dr. Stylianos Atteshlis, besser bekannt als Daskalos, dessen Lehre sie bis heute vertritt und weitergibt.


Weiterbildung im geistigen Heilen (Daskalos). 1985 Diplom zur AT-Pädagogin Unter- und Oberstufe, internationaler Arbeitskreis der Seminarleiter K. Tepperwein und
Dr. med. K. Suter.


1986 Eröffnung der eigenen Praxis und der Schule für Autogenes Training und Meditation.


Weiterbildung im Bereich der Rückführung bei Dr. H. Näff.


Mitglied im SVNH seit März 1987.


Mitglied im Weltheilerverband WFOH
seit 1992.


1995 Prüfung im geistigen Heilen
SVNH Bern.


Autorin des Buches «Die kleine Seele»

2009: Matrix Transformation 1

2010: Matrix Transformation 2

2010: Matrix Transformation 3

Silvia Guggenbühl
Diplomierte AT-Pädagogin
Geistiges Heilen
SVNH geprüft
Silvia Guggenbühl